Nachhaltigkeit

Die T-Shirt-Rohlinge beziehen wir von einem GOTS-zertifizierten Betrieb, welcher fair und nachhaltig in Bangladesch produzieren lässt. Dieser garantiert von Beginn der Lieferkette bis zu unserem Lieferanten in Kiel eine faire Produktion. Anschließend werden die T-Shirts in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung angepasst. Diese befindet sich in Schleswig Holstein und sorgt mit ihrem Standort nicht nur für eine regionale Produktion, sondern auch für eine soziale Produktion. Der Zwischenschritt und die damit einhergehende Unterbrechung der Lieferkette von GOTS-zertifizierten Betrieben, sorgt allerdings dafür, dass wir nicht offiziell mit dem GOTS-Siegel werben dürfen. Trotzdem sind unsere T-Shirts zu 100% fair und nachhaltig produziert. Langfristig gesehen, soll die Kollektion Schritt für Schritt mit dem GOTS-Siegel zertifiziert werden.

Umweltschutz ist (uns) wichtig! Daher kommt ausschließlich Bio-Baumwolle zum Einsatz. Angefangen von den T-Shirts, welche aus 100% gekämmter ringgesponnener Bio-Baumwolle sind. Über unser Garn, was in einem kleinen Familienbetrieb in Deutschland hergestellt wird mit seinem GOTS-Zertifikat für eine umweltfreundliche Produktion garantiert. Um Ressourcen zu schonen, haben wir uns für ein doppelseitig bedrucktes Textiletikett aus anschmiegsamer Bio-Baumwolle im Nackenbereich entschieden. Die Pflegehinweise und Größenangaben befinden sich auf der Rückseite und die Vorderseite ist mit dem Markennamen geschmückt. Die Textillabel selbst werden regional in einem kleinen Betrieb in Deutschland bedruckt und hergestellt. So tun wir unser Bestes, um den gesamten Herstellungsprozess bis zu dir nach Hause so ökologisch wie möglich zu gestalten.